Logo Klettern-Dolomiten

Klettersteige in den Dolomiten, Südtirol und am Gardasee: Abenteuer für jeden Anspruch

Genießen Sie unvergessliche Momente und schaffen Sie Erinnerungen, die ein Leben lang halten.

Südtirol, die Dolomiten und das Nordufer des Gardasees bieten mit ihren über 250 Klettersteigen ein Paradies für Aktivurlauber und Kletterbegeisterte. Anfänger und Könner finden hier die passende Herausforderung – von leichten Klettersteigen bis hin zu anspruchsvollen Touren.

Erfahrene Bergführer von Klettern Dolomiten begleiten Sie sicher auf Tagestouren oder Hüttentouren und führen Sie zu den schönsten Orten der Region. Erleben Sie unvergessliche Momente inmitten der atemberaubenden Berglandschaft und schaffen Sie Erinnerungen, die ein Leben lang halten.

Unsere Highlights:

  • Große Auswahl an Klettersteigen für jeden Schwierigkeitsgrad
  • Klettersteige für Familien zu erschwinglichen Preisen
  • Geführte Tagestouren und Hüttentouren mit erfahrenen Bergführern
  • Atemberaubende Landschaften in Südtirol, den Dolomiten und am Gardasee
  • Individuelle Beratung und Betreuung
  • Sicherheit und Spaß an erster Stelle

Vertrauen Sie auf unsere 30-jährige Erfahrung als Bergführer und lassen Sie sich von unseren Klettersteig-Touren inspirieren!

Keywords: Via Ferrata, Klettersteig, Südtirol, Dolomiten, Gardasee, Klettererlebnis, Tagestour, Hüttentour, Bergführer, Schwierigkeitsgrad, Landschaft, Sicherheit, Spaß, Erfahrung, Abenteuer, Erinnerung

Die schönsten Klettersteige nach Schwierigkeit

Entdecken Sie den perfekten Klettersteig für Ihr nächstes Abenteuer – egal ob Sie Anfänger oder Profi, Familie oder Abenteurer sind. Generell gilt:

Leichte Klettersteige (Vorwiegend A und B, kurze Stellen C) eignen sich ideal für Einsteiger und Familien mit Kindern. Hier finden Sie kurze, einfache Abschnitte, die auch Genusskletterer begeistern.

Schwierige Klettersteige (C und D) bieten Herausforderungen für Fortgeschrittene und erfahrene Kletterer. Anregende Passagen und abwechslungsreiche Gelände fordern Ihre Kletterkünste.

Extreme Klettersteige (E und F) sind nur für die erfahrensten und ausdauerndsten Kletterer geeignet. Diese Steige erfordern höchste Konzentration und technisches Können.

Kinderklettersteige wurden speziell für die Bedürfnisse von Kindern konzipiert. Sie sind kurz, abwechslungsreich und nie schwieriger als Level B/C. So können auch die Kleinsten die Faszination Klettersteig erleben.

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Bergführern beraten und finden Sie den Klettersteig, der perfekt zu Ihnen passt!

Auswahl leichter Klettersteige für Anfänger

  • Rotwand Klettersteig: Genießen Sie traumhafte Ausblicke im Rosengarten.
  • Masare Klettersteig: Ideal für Familien mit Kindern, kurze und einfache Kletterpassagen.
  • Santnerpass Klettersteig: Ein Klassiker mit moderaten Anforderungen und atemberaubendem Panorama.
  • Kesselkogel Klettersteig: Abwechslungsreicher Steig mit fantastischem Panoramablick
  • Maximilian Klettersteig: Herausforderung mit leichter Kraxelei im Schlerngebiet.
  • Weitere leichte Steige: Sass Rigais, Furcela de Sasslonch, Col Rodella,Plattkofel, Kleine Cirspitze, Tridentina

Schwierige Klettersteige für Fortgeschrittene

 

  • Hoachwool Klettersteig: Anspruchsvoller Steig mit verschiedenen Varianten und atemberaubender Aussicht.
  • Stuller Wasserfall: Kraftvolles Klettererlebnis an tosenden Wasserfällen. Verschiedene Varianten möglich!
  • Ölberg Klettersteig: Herausfordernder Steig mit athletischen Anforderungen.
  • Magnifici 4 Klettersteig: Spektakuläre Tour die lange zu den schwersten der Dolomiten gezählt hat.
  • Laurenzi Klettersteig: Klettergenuss in luftiger Höhe mit exponierten Stellen.
  • Weitere schwierige Steige: Via Ferrata della Aquile, Via Ferrata Monte Albano,Via Ferrata Col dei Bos

Klettersteige für Familien mit Kindern (7-12 Jahre)

  • Santnerpass Klettersteig: Kurzer und einfacher Steig, ideal für Familien. Nur teilweise Seilgesichert!
  • Kleine Cirspitze Klettersteig: Abwechslungsreicher Steig mit leichten Kletterpassagen.
  • Burrone Klettersteig: Spaßiger Steig mit Seilbrücken und Leitern.
  • Rio Secco Klettersteig: mäßig schwieriger Steig in schöner Umgebung.
  • Colodri Klettersteig: Einsteigerfreundlicher Steig mit herrlichem Blick auf den Gardasee.
Klettersteig-Sicherheitstipps

Klettersteige sicher bewältigen

Gründe weshalb Sie einen Bergführer buchen sollten

Logo-Bergfuehrer

Sicherheit:

  • Gefahreneinschätzung: Wir Bergführer von klettern-dolomiten kennen die potenziellen Gefahren am Klettersteig und können diese im Voraus erkennen und umgehen.
  • Richtige Technik: Wir zeigen Ihnen die richtige Klettertechnik und Handhabung der Ausrüstung, um deine Sicherheit zu gewährleisten.
  • Seilsicherung: Wir nehmen Sie an schwierigen Stellen zusätzlich ans Seil.
  • Erlebnis: Mit uns Bergführern können Sie den Klettersteig in vollen Zügen genießen, ohne dass Sie sich um die Sicherheit sorgen zu müssen.

Kenntnis:

  • Routenwahl: Wir kennen die besten Routen für Ihre Erfahrung und Fitness.
  • Lokale Gegebenheiten: Bergführer wissen über die aktuellen Bedingungen am Berg und mögliche Ausweichmöglichkeiten Bescheid.
  • Wettervorhersage: Wir können die Wetterbedingungen professionell einschätzen und bei Bedarf die Tour den Bedingungen anpassen.

Komfort:

  • Ausrüstung: Wir stellen Ihnen die komplette technische Leihausrüstung zur Verfügung.
  • Organisation: Wir kümmern uns um die Planung und Organisation der Tour.
  • Motivation: Wir unterstützen und motivieren Sie während der gesamten Tour. Wachsen Sie über Ihre Limits hinaus!

Lernen:

  • Kletterwissen: Von uns Bergführern können Sie viel über Klettertechnik, Seilhandhabung und alpine Sicherheit lernen.
  • Naturkunde: Wir können Ihnen die Flora und Fauna der Umgebung zeigen und erklären.
  • Regionale Kultur: Wir können Ihnen Einblicke in die lokale Kultur und Geschichte geben.

Fazit:

Die Buchung eines professionellen und erfahrenen Bergführers für Ihren Klettersteig ist eine Investition in Sicherheit, Erlebnis und Wissen. So können Sie den Klettersteig in vollen Zügen genießen und gleichzeitig Ihre Fähigkeiten verbessern.

Ausrüstungsliste-Klettersteig

Ausrüstung für Klettersteige

Was sollte bei einer geführten Tour in den Rucksack

Klettersteig-Packliste: Tagestour vs. Hüttentour

Rucksackgröße:

  • 25-35 Liter für Tagestouren
  • 30-50 Liter für Hüttentouren

Technische Ausrüstung:

  • Klettersteigset, Helm und Klettersteig Handschuhe (bei Bedarf leihweise vom Bergführer gestellt)
  • CE-Zertifizierung der eigenen Ausrüstung sicherstellen sofern Sie diese benutzen möchten (optional)

Zusätzliche Ausrüstung:

Schuhe:

  • Zustiegsschuhe oder Trailrunning-Schuhe eigenen sich für die meisten Klettersteige
  • Knöchelhohe Bergschuhe nur bei Schneebedeckung im Frühjahr/Herbst

Bekleidung:

  • Funktionelles T-Shirt zum Wechseln
  • Fleecejacke mit durchgehendem Reißverschluss (für einfaches Anziehen mit Helm)
  • Wasserfeste Regenjacke
  • Thermojacke (je nach Jahreszeit)
  • Lange, funktionelle Wanderhose
  • Kurze Hose (optional, lange Hose im Rucksack mitführen)
  • Sonnenschutz, Creme, Sonnenbrille und Sonnenhut

Verpflegung:

  • Müsliriegel, Obst und Sandwich für zwischendurch
  • 1-2 Liter Wasser

Tipp: Rucksackgewicht optimieren, da jedes Gramm zählt!

Zusätzliche Ausrüstung für Hüttentouren:

  • Hüttenschlafsack (kann auch auf Hütte erworben werden)
  • Unterwäsche zum Wechseln
  • Extra Socken
  • 1 bis max. 2 T-shirts zum wechseln
  • Ladegerät für Mobiltelefon/Kamera
  • Bitte keine Pyjamas mitbringen!

Medikamente:

  • Bei Bedarf mitnehmen und Bergführer über eventuelle Pathologien informieren

Tipp: etwas Bargeld! POS Geräte können in den Bergen  schon mal ausfallen

Entdecken Sie jetzt unsere Highlights: Sonderangebote & Bestseller 2024

Masare Klettersteig

Masare Klettersteig

Panoramaklettersteig im Rosengartengebiet für bereits 125 Euro
Santnerpass Klettersteig

Santnerpass Klettersteig

Leichter Klettersteig zur Santnerpasshütte für bereits 135 Euro
Rosengarten Klettersteig Hüttentour

Klettersteig Hüttentour

3 Tages Hüttentour im Rosengarten für bereits 550 Euro - all inklusive!
Rosengartenspitze-Dolomiten

Klettern: Rosengartenspitze

Rosengartenspitze Normalweg: Klettertour im 3 UIAA Schwierigkeitsgrad ab 280 Euro pro Person bei 2 Teilnehmern.
Drei-Zinnen

Klettern: Grosse Zinne Normalweg

Normalweg auf die Grosse Zinne: Klettern im 4 UIAA Schwierigkeitsgrad ab 310 Euro pro Person bei 2 Teilnehmern.
Paternkofel-Klettersteig-Sextner-Dolomiten

Klettersteig: Paternkofel

Klettersteig mit Panoramablick auf die Drei Zinnen: Ab 200 euro pro Person bei 4 Teilnehmern.

Klettern-Dolomiten: Senden Sie uns Ihre Nachricht!

11 + 10 =

Folgen Sie Klettern-Dolomiten.com auch auf den Social Medias, um immer auf dem Laufenden zu bleiben und die neuesten Informationen und Inspirationen für Ihren Kletterurlaub in den Dolomiten zu erhalten.

Kontaktmöglichkeiten:

  • Mobil: +39 348 558 8577 (WhatsApp & Anrufe)
  • E-Mail: bitte benutzen Sie das Kontaktforumular, dies hilft uns unerwünschte Spam Nachrichten zu vermeiden. 

Hinweis:

Sollten Sie uns nicht sofort erreichen, sind wir wahrscheinlich gerade in den Bergen unterwegs. Keine Sorge, wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen zurück!

Copyright: klettern-dolomiten.com / Firmenbezeichnung: climbmore.rocks d. Ulrich Schwingshackl - Mwst. Nr. 02579310216 - St.nr. SCHLCH74E10M067S - C.D. KRRH6B9 - eingetragen in das Handelskammerregister der Autonomen Provinz Bozen, eingetragen in das Verzeichnis der Internationalen Bergführer UIAGM.

Starke Partnerschaften: Nützliche Links für Kletterer

Logo-Bergfuehrer
Salewa Cube
Black-Diamond-Logo
Südtirol-logo
Santnerpasshütte
Mammut-Logo
Bozen-Logo
Koelner-Huette-Rifugio-Fronza

Klettersteig.de

Gardasee-Aktivitaeten
Vajolethuette
via-ferrata-de
Discoverydolomites
Torggelkeller-Klausen
Via Ferrata Dolomites
Arcteryx-Logo