via ferrata: Klettersteige im Rosengarten

Klettersteig Erlebnis von Hütte zu Hütte

Entdecken sie hier unser modulares Klettersteigprogramm mit Bergführer

Von Hütte zu Hütte

Haben Sie Lust den Alltag hinter sich zu lassen und einzutauchen in die magische Welt der Dolomiten? Unsere via ferrata Rosengarten Hüttentour erstreckt sich über mehrere Tage und führt sie zu den schönsten Orten Südtirols. Einen Urlaub in den Bergen zu verbringen ist erholsam und spannend zugleich. Die zahlreichen Klettersteige der Dolomiten bieten dafür genügend Spielraum. Wir Bergführer von Klettern-Dolomiten.com haben für sie eine Auswahl der besten und schönsten Klettersteige im Rosengartengebirge getroffen. Dabei war uns wichtig, dass wir gänzlich auf das Auto verzichten und die Tagesetappen komplett zu Fuß machbar sind. Das ist unser Verständnis von Urlaub in den Bergen! Wandern und klettern sie mit uns von Hütte zu Hütte! Die hier vorgeschlagene via ferrata Rosengarten Hüttentour versteht sich als modularer Tourenvorschlag und kann individuell angepasst werden. Gerne kann auch nur ein Teilstück gebucht werden. Die Klettersteige sind gemeinsam mit uns auch als Familienurlaub gut machbar. Lassen sie sich von uns Bergführern individuell beraten!

Wo?

Südtirol Rosengarten im Herzen der Dolomiten

Wann?

Von Anfang Juni bis Ende Oktober ist die beste Zeit für Klettersteige und die via ferrata Rosengarten Tour.

Für wen?

Für Klettersteig Anfänger, Fortgeschrittene, als Familienurlaub  und für all jene die Kondition für ca. 5-7 Stunden wandern und klettern haben.

Schutzhütten in Südtirol

Auf allen ausgewählten Hütten werden streng die Corona-Sicherheitsmaßnahmen eingehalten. Bei der Zimmereinteilung achten wir auf eine optimale und individuelle Lösung. Seien sie entspannt und genießen sie die via ferrata Rosengarten Hüttentour!

Schutzhütte

via ferrata Rosengarten: Anreise und Logistik

Bozen (Bolzano) wird oft als Tor zu den Dolomiten beschrieben. Von hier aus stehen dem Bergsteiger zahlreiche Möglichkeiten zur Auswahl. Für Klettersteig Liebhaber und für einen Urlaub in den Bergen ist Bozen der ideale Ausgangspunkt. Wer mit dem Zug anreist, kann bequem in Bozen in einem idyllisch gelegenen B&B oder in einem der noblen Stadthotels übernachten. Wer hingegen mit dem PKW anreist, kann alternativ in der näheren Umgebung Quartier beziehen. Für einen Familienurlaub bieten sich die kleinen Dörfer rund um Bozen bestens an! Nach einer ersten Kontaktaufnahme buchen wir gerne für sie die passende Unterkunft. Den Anreisetag nutzen wir für ein persönliches Kennenlernen und für ein Briefing zum genauen Touren-Ablauf. Fehlende Aufrüstung wie Klettersteigset, Helm, Klettersteighandschuhe und ggf. ein Rucksack werden zur Verfügung gestellt.  

Südtirol Rosengarten

via ferrata Rosengarten: Tag 1- Rotwand Klettersteig

Unsere Hüttentour beginnt! Nach gemeinsamer Auffahrt mit dem Paolina Sessellift wandern wir in zum Einstieg der via ferrata Rotwand Klettersteig. Die reine Kletterzeit ist mit 3 Stunden angegeben. Die Schwierigkeit ist im ersten Teil mit A /B bewertet und somit ein optimaler Auftakt für die bevorstehenden Tage in den Dolomiten. Nach einer Gipfelrast auf 2.803 mt geht es weiter zur Rotwand Schutzhütte welche wir um ca. 14.00 Uhr erreichen.

Rotwand Klettersteig
Rotwand Klettersteig
Klettersteig im Rosengarten

Der Rotwand Klettersteig im Rosengarten gehört wie der nahe gelegene Masare Klettersteig zu den schönsten Grat-Klettersteigen der Dolomiten. Mit Bergführer geeignet für Familien und Kinder ab 7 Jahren.

via ferrata Rosengarten: Tag 2 – Masare Klettersteig

Nach dem Frühstück auf der Rotwand Hütte wandern wir in ca. 1 Stunden zum Einstieg des Klettersteiges. Der Rucksack ist heute besonders leicht da wir überflüssiges auf der Hütte deponieren können, wo wir nach vollendetem Klettersteig zurückkehren. Nach kurzer Mittagsrast geht es über den bekannten Bindelweg weiter bis zur Kölner Hütte wo unsere zweite Tagesetappe endet. Die Hütte erreichen wir ungefähr um 16.00 Uhr. Die gesamte Gehzeit des Tages beläuft sich auf ca. 6 Stunden. Wem das etwas zu viel ist, kann eine kürzere Variante mit dem Sessellift wählen.  

Masare Klettersteig
Masare Klettersteig
Fensterleturm
Der Masare Klettersteig gehört zu den beeindruckendsten Grat-Klettersteigen der Dolomiten. Mit Bergführer geeignet für Familien und Kinder ab 7 Jahren.

via ferrata Rosengarten: Tag 3 – Santnerpass Klettersteig

Nach einem herzhaft zubereiteten Frühstück mit Müsli, Wurst, Käse und der typischen “crostata” – eine Art Gitterkuchen – starten wir von der Kölner Hütte die Traverse zum Einstieg des Santnerpass Klettersteiges welchen wir nach ca. 1/2 Stunde erreichen. Hier nimmt der Bergführer das mitgebrachte Sicherungsseil aus dem Rucksack, denn der erste Teil des Steigs ist nicht mit Drahtseilen gesichert. Der Klettersteig führt durch eine bizarre Felslandschaft mit Türmen und Schluchten. Das Auge kann vom staunen nicht genug bekommen. Das Beste kommt aber wie oft zum Schluss. Am Ausstieg des Klettersteiges erreichen wir die Santerpass Hütte. Von hier ist der Blick auf die weltbekannten Vajlolet Türme schlichtweg überwältigend. Die kleine gemütliche Santnerpass Hütte lädt zum Verweilen ein bevor es dann vorbei an Gartlhütte und Vajolethütte zur Grassleitenpass Hütte geht, wo unsere heutige Tagesetappe endet. Die gesamte Gehzeit beläuft sich auf ca. 6 bis 7 Stunden. Auch heute ist es möglich die Tagesetappe etwas zu verkürzen, indem wir auf der Vajolet Hütte Quartier beziehen und erst am nächsten Tag zur Grassleitenpasshütte aufsteigen. Somit wird dieser anstrengende Tag auch als Familienurlaub gut machbar.  

Vajolet Türme
Hüttentour Dolomiten
Santnerpass

Der Santnerpass Klettersteig verbindet Südtirol mit dem Trentino und wurde als Übergang bereits im 18 Jh. erschlossen. Heute zählt der Santnerpass Klettersteig zu einem der beliebtesten Ziele für Bergwanderer und Bergsteiger. Der Steig ist nur teilweise mit Drahtseilen versichert und sollte mit Bergführer begangen werden.

via ferrata Rosengarten: Tag 4 – Kesselkogel Klettersteig

Der vierte Tag unserer Rosengarten-Hüttentour beginnt auf der Grassleitenpass Hütte. Diese ist synonym für ein urige und richtig idyllisch gelegene Berghütte. Die Bettenzahl ist auf ca. 20 Personen beschränkt und dementsprechend familiär ist die Atmosphäre. Den Einstieg zum Kesselkogel Klettersteig (via ferrata Cima Antermoia) erreichen wir von hier aus in nur 10 Minuten Gehzeit. Die  Kletterei ist abwechslungsreich und genussvoll. Die Schwierigkeiten sind mit B angegeben sollten aber wegen des ungesicherten Gipfelgrates nicht unterschätzt werden. Ihr Bergführer wird sie hier am Seil sichern. Der heutige Tag führt uns oberhalb von 3.000 Meter Marke und dementsprechend atemberaubend ist auch der Rundblick auf Rosengarten, Vajolet Türme, Marmolada, den Sellastock und bei klarer Sicht bis zum Ortler und Königsspitze. Stolz können wir auch auf die in den letzten Tagen zurückgelegte Strecke zurückblicken. Die Gehzeit des heutigen Tages liegt wieder bei den gewohnten 5 – 7 Stunden und auch heute ist es möglich die Etappe etwas kürzer zu halten. Wer möchte, kann sogar einen Rasttag einlegen und auf der Hütte verweilen, wo wir nach dem Klettersteig zurückkehrten. Somit ist auch dieser Tag optimal als Familienurlaub in den Bergen. Die Tagesetappe endet auf der Grassleiten Hütte (nicht zu verwechseln mit der Grassleitenpasshütte) welche wir am späteren Nachmittag erreichen.  

Kesselkogel Panorama
Kesselkogel Klettersteig Panorama
Kesselkogel Klettersteig
Der Kesselkogel Klettersteig oder via ferrata Cima Antermoia führt auf einen der aussichtsreichsten 3.000er Gipfel der Dolomiten. Wer den Kesselkogel Klettersteig als Tagesausflug plant muss ein gutes Maß an Kondition mitbringen. Gemütlicher ist es diesen Klettersteig im Rahmen unserer Hüttentour "von Hütte zu Hütte" zu begehen. Die Übernachtung auf der kleinen Grassleitenpasshütte ist dabei sicher ein besonderes schönes Erlebnis.

Lust auf mehr ?

Hier am Kesselkogel endet unsere 4 Tages Hüttentour und erlebnisreiche Klettertage liegen hinter uns. Wer Lust und Zeit auf mehr hat, kann noch weiter 2 Touren-Tage anhängen und das Schlernplateau und die weltberühmte Seiser Alm erreichen. Der Weiterweg ist besonders als Familienurlaub und für Genießer empfohlen da ein gemütlicher Wandertag und ein leichter Abschlussklettersteig vor uns liegen.  

Seisser Alm Familienurlaub

via ferrata Rosengarten: Tag 5 – Molignonpass

Der 5 Tag unsere Hüttentour ist ein “Intermezzo”. Die Italiener verstehen als Intermezzo eine Sache zwischen zwei anderen, eine kreative Pause, einen Moment des sich Sammelns oder des Luftholens.  Für uns Klettersteig-Geher ist das Intermezzo eine entspannte Wanderung über den Molignonpass (2.600 mt) zur Tieres Alpl Hütte. Heute steht kein Klettersteig auf dem Programm. Vielmehr sammeln wir wieder neue Kräfte und haben ausreichend Zeit für die Nebensächlichkeiten: die Blumen, die Rinnsale an den Felsen, das Kreisen der Bergdohlen… Nach einem gemütlichen Frühstück auf der Grassleitenhütte steigen wir in ca. 1.5h zum Molignonpass auf. In weiteren 1.5 bis 2h erreichen wir schließlich die Tieres Alpl Hütte. Der Kontrast beider Hütten könnte fast nicht größer sein. Während die Grassleitenhütte von manchem Bergsteiger als ein “gemütliches Museum” bezeichnet wird, so ähnelt die Tieres Alpl Hütte einem modernen Wellnesshotel. Die Herzhaftigkeit der Wirtsleute ist aber beiden gemein. Lassen sie sich überraschen. Der Aufstieg im Zickzack bis zum Molignonpass auf knapp 2.600 mt. Höhe fällt in den kühlen Morgenstunden nicht allzu schwer. Oben angelangt überrascht wieder einmal ein Panoramablick der Superlative. Nach einer Rast am Pass geht es gemütlich weiter bis zur Tieres Alpe Hütte. Einen Ort für Genießer und geeignete Unterkunft für Ihren Familienurlaub.  

Grassleitenhütte Dolomiten
Familienwanderung Südtirol
Wandern Dolomiten

Über den Molignonpass: Die entspannte Tagesetappe führt von einer der schönsten Schutzhütten Südtirol - der Grassleitenhütte - zur Tieres Alpe Hütte. Der Wegverlauf führt Anfangs durch das enge Tal aufwärts hinein in den weiten Kessel unterhalb gleichnamigen Berges. Von hier stammt wohl auch die Namensgebung des mächtigen Bergkolosses - dem Kesselkogel. 

via ferrata Rosengarten: Tag 6 – Maximilian Klettersteig

Der Tag beginnt auf der modernen und komfortablen Tierser Alpl Hütte. In weniger als 15 Minuten Gehzeit erreichen wir den Einstieg in den Klettersteig. Zunächst führt der Weg über eine Rinne bis auf den Grat der Rosszähne. Von hier aus überblickt man das gesamte Schlerngebiet und die Seiser Alm. Langkofel und Plattkofel liegen zum greifen Nah. Der Weiterweg führt über den Grat in mäßiger Schwierigkeit (B und I) und endet auf der 2.658 mt. hohen Roterdspitze. Ein prächtiger Aussichtsgipfel als Abschluss der mehrtägigen Hüttentour. Der Abstieg ist technisch leicht aber zieht sich bis etwas in die Länge. Wäre da nicht der einzigartige Blick auf die Schlernspitzen… Das Panorama lässt jede Anstrengung vergessen. Gehzeit insgesamt 5-7 Stunden je nach Variante.    

Maximilian Klettersteig Schlern
Maximilian Klettersteig
Seisser Alm

Der Maximilan Klettersteig verläuft über den Grat der Rosszähne oberhalb der Seiser Alm und des Schlerngebietes. Dieser Klettersteig eignet sich hervorragend in Kombination mit der Hüttentour für Anfänger und als Familienurlaub.  Als Tagesausflug vom Tal aus ist der Zustieg sehr lang und erfordert ein besonders Maß an Kondition. 

via ferrata Rosengarten: All inclusive Preise und Leistungen

Anzahl Personen Personen Personen Personen
Tage 2 3 4 5
2 590 € 490 € 440 € 390 €
3 885 € 735 € 660 € 585 €
4 1.180 € 980 € 880 € 780 €
5 1.475 € 1.225 € 1.100 € 975 €
6 1.770 € 1.470 € 1.320 € 1.170 €

 

Was heisst All-INCLUSIVE bei klettern-dolomiten.com?

Die oben angeführten Preise beinhalten:

  1. die Führung eines professionellen Bergführers für die Anzahl der gebuchten Tage
  2. Übernachtung im 4 Sterne Hotel am Anreise und Abreisetag
  3. Hüttenübernachtungen (Halbpension)
  4. Leihausrüstung
  5. Hilfestellung bei der Reiseplanung

Die Preise verstehen sich pro Person für die Gesamtanzahl der Tage. Anreise- und Abreisetag  – also die Tage vor und nach der Tour – gelten nicht als Führungstage und werden nicht berechnet.

Die oben angeführten Preise gelten für die Saison 2021, sind aber unverbindlich. Nutzen sie die Möglichkeit zum sparen und buchen sie rechtzeitig oder bringen sie Freunde mit auf die Tour. Lesen sie mehr dazu weiter unten! Wir schicken Ihnen gerne ein persönliches Angebot.

Entsprechen die Preise nicht ganz Ihrem geplanten Budget? Kein Problem! Teilen sie uns mit, was sie in etwa ausgeben möchten und wir senden Ihnen Vorschläge, um in Ihrem Budget zu bleiben. Wetten, dass wir eine Einigung erzielen?!

30%

spare bis zu 30%

Freunde

Finde Freunde und spare

Bringe 3 Freunde oder Bekannte mit auf diese Traumtour und spare auf deine persönliche Buchung 30%.  

Frühbucher

Wer bis zu 6 Monate im Voraus bucht, erhält 20% Rabatt. Ein besonderes Dankeschön!

Frühbucher bis zu 3 Monate im Voraus werden mit 10% Rabatt belohnt!

Anmerkung: "Finde Freunde" und "Frühbucherrabatt" sind nicht kumulierbar.

Es gibt noch freie Plätze

Sonderangebote: schließen sie sich einer Gruppe mit festen Terminen an

 

  • 04.08 und 05.08: Pisciadu Klettersteig und Boeseekofel (2 Tage ab 190 Euro)
  • 07.08 Marmolata (ab 120 Euro)
  • 17.08.-19.08 3 Tage Hüttentour im Rosengarten (ab 590 Euro)
  • 06.09-11.09 6 Tage Hüttentour im Rosengarten (ab 1.390 Euro all inklusive) 

Kontakt

+39 348 5588577

Anschrift

Andreas-Hofer-Str. 10

I-39057 Eppan a.d. Weinstrasse

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag: 9.00 -12.00 u. 13.00 - 17.00
Samstag: 9.00 - 15.00
Sonntag: geschlossen

Email

ulrich@klettern-dolomiten.com

Senden Sie eine Nachricht

Hinterlassen sie eine Rezension auf Google My Bussiness. Wir freuen uns über jeden Kommentar. Helfen sie uns noch bekannter zu werden.